Intro Meditationsalbum - Erwachen, Erkennen, Erschaffen

Selbstführung – DIE essentiellste Führungsqualität

Selbstführung – What the hell!

Du musst die Sauerstoffmaske zuerst aufsetzen. Erst dann kannst Du andere retten.

Stell Dir vor, Du sitzt im Flugzeug. Es rappelt ein bissl und urplötzlich fallen die Sauerstoffmasken. Du gerätst kurz in Panik, zögerst aber keine Millisekunde und setzt Dir die Maske auf – ohne nachzudenken. Erst dann schaust Du Dich um, checkst die Lage und kannst Deinen Sitznachbarn unterstützen. Dein “SURVIVE” Urinstinkt übernimmt komplett Deine Entscheidungen und Handlungen. Du bist voll im Moment und hast – ohne es zu merken – Deine Selbstführungs-Mechanismen aktiviert. Aber sowas von!

Genauso verhält es sich mit Führung. Nur sehr viel subtiler, kaum offensichtlich. Wenn wir doch nur unseren Urinstinkt öfter um Rat fragen und einschalten würden! Herjeee, wir wären im “System Führung” schon viel weiter und würden vielleicht nicht mehr über Gender oder Frauenförderung reden.

“Frauen müssen nicht gefördert werden!

Sie haben es absolut selbst in der Hand, sich in Position zu bringen und damit erfolgreich zu sein!” 

Janine Tychsen

Führe Dich selbst so, dass Du keine Ausreden mehr nötig hast und die Ritterrüstung ablegen kannst!

Du kannst andere nur dann klar, kommunikationsstark, empathisch und überzeugend führen, wenn Du Dich selbst gut führst.

Ich lade Dich ein, diesen Blogbeitrag sehr bewusst zu lesen und das Workbook zu bearbeiten. Lege Dir also Stift und Notizbuch bereit, um wichtige Punkte aufzuschreiben oder gar so zu visualisieren, dass sie Dir nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Je mehr Du Dich mit dem Thema “Selbstführung” auseinandersetzt, desto mehr werden Dein Unterbewusstsein und Dein Gehirn in die gewünschte Richtung arbeiten. 

Selbstfuehrung Selbstführung - DIE essentiellste Führungsqualität

Du wirst nach und nach ein Gefühl dafür bekommen, was es heißt, Dich selbst zum beruflichen Erfolg und zur persönlichen Erfüllung zu führen. Ganz nebenbei wirst Du andere mit Deiner strahlenden Persönlichkeit, Deiner Energie und Deiner Authentizität anstecken und inspirieren.

Du wirst nach und nach die eine oder andere Verhaltensänderung oder ein anderes Denkmuster bei Dir feststellen und Dir sagen: Mensch, warum habe ich das nicht schon viel früher so gemacht?

Du wirst immer weniger Ängste und Sorgen haben, präsenter sein und selbstbewusst auftreten, Deine Meinung vertreten.

Du wirst mehr Aufmerksamkeit auf das richten, was DU brauchst – als Basis und stabiles Fundament, andere zu führen und sie zu ermutigen, sich selbst auch stärker zu reflektieren.

Was bringt Dir bewusste Selbstführung?  Deine Benefits in a nutshell.

  • mehr Klarheit im Leben, im Denken, im Handeln, im Sein
  • innere Ausgeglichenheit und immer mehr Erfüllung in Deinen Lebensbereichen
  • tiefere erfüllte Beziehungen, denn Du weißt immer mehr, was Du nicht (mehr) willst
  • schnell abrufbare und zuverlässige Selbstregulierung – v.a.  in Krisen- und Konfliktsituationen
  • gekonnter Umgang mit dem eigenen Ego und mit dem Ego anderer Menschen, denn Dein Empathiewert wird steigen
  • proaktive und klare Entscheidungsfreiheit in jeder Situation, denn Du weißt, was Du willst und brauchst
  • bessere und zielorientierte Arbeitsergebnisse durch selbst-gewählten Fokus, effizientes Arbeiten, sinnvolle Tages- und Wochenplanung
  • Effizienzsteigerung und Kondensierung der Aufgaben auf das Wesentliche

Roadmap für bewusste Selbstführung

HIER GEHT ES ZUM WORKBOOK, mit dem Du Dich automatisch in mein wöchentlich erscheinendes Female Leaders Journal einträgst und Zugang zu meiner Female Leaders Bibliothek hast.

Mit dem Workbook kannst Du die folgenden Roadmap-Punkte noch tiefgreifender bearbeiten.

Beobachte Dich!

Reflektiere Dich!

Navigiere Dich!

Steuere Dich!

Peile Dein Ziel an!

Lande und verankere Dich!

1 Beobachte Dich!

Nur durch Selbstbeobachtung erlangen wir die Kontrolle über unser Denken und unser Handeln zurück. Dazu gehören die Aufmerksamkeit und das Bewusstsein für Situationen und Menschen und die Analyse dessen, warum wir in bestimmten Situationen so oder so reagieren. Wenn wir uns selbst beobachten, können wir erwünschtes und unerwünschtes Denken, Verhalten, Handeln an uns aufdecken und entsprechend ändern.

Achte auch darauf, was Dich zufrieden macht, was Dich inspiriert und in welchen Situationen oder in welchen Umgebungen Du überhaupt nicht gut “performen” kannst. Das ist fundamental wichtig für Deine volle Entfaltung in der Selbstführung. Mehr dazu im Workbook.

So geht´s: >>> WORKBOOK

2 Reflektiere Dich, Deine Gedanken, Dein Verhalten und Deine Gefühle!

Nachdem Du die jeweiligen Situationen identifiziert hast, geht es nun in die Reflektion.

  • Warum und wann kommt dieses Verhalten auf?
  • Was denkst Du dann? Bist Du Opfer Deines Geistes oder Dirigentin Deines Geistes?
  • Was fühlst Du, wenn unerwünschtes Denken, Verhalten, Handeln auftritt?
  • Wie verhältst Du Dich dann konkret? Was ist ein typisches Muster und was macht es mit Dir?

So geht´s: >>> WORKBOOK

3 Navigiere Dich neu!

Die Beobachtung und die Reflektion sind das Fundament, für eine stabile Selbstführung. Nachdem Du diese beiden Säulen für Dich erkundet hast, kannst Du nun ins Tun kommen.

So geht´s: >>> WORKBOOK

4 Steuere Dich!

Herzlichen Glückwunsch! Du hast die wichtigsten Dinge ausbaldowert. Nun geht es an die Umsetzung. Komm ins Tun!

Frage Dich: 

  • Was kann ich in meinem Berufs- und Privatleben kontrollieren? 
  • Was kann ich nicht kontrollieren und ist demnach totale Energieverschwendung? 

Integriere diese Erkenntnisse direkt in die nächste Situation oder Aktion, die ansteht. 

So geht´s: >>> WORKBOOK

5 Peile Dein Ziel an!

WOW – nun hast Du eine gute Ahnung, was Selbstführung bedeutet und welchen Unterschied es in Deinem Leben machen kann, wenn DU das Steuer (wieder) in die Hand nimmst und für Dich selbst so sorgst, dass Du erhobenen Hauptes alles im Leben tun und erreichen kannst, was Du Dir vorstellst.

Doch was heißt das, Dein Ziel anpeilen?

Bevor Du peilst, solltest Du Dir sehr klar darüber sein, wohin die Reise gehen soll. Was ist Dein übergeordnetes Ziel und wie findest Du den Weg dahin? Was brauchst Du dafür?

Uiii – eine Vision von DIR als 108-jährige 😉

So geht´s: >>> WORKBOOK

6 Lande und verankere Dich!

Nun hast Du Ziele, Vision, Navigation und Roadmap erarbeitet. Jetzt musst Du nur noch andocken und immer bei Dir bleiben – egal, was andere von Dir halten, über Dich erzählen oder Dich für Deine Lebensentwürfe verurteilen. Du hast jetzt das Rüstzeug, die Theorie der stabilen Selbstführung.

Doch wie geht das – immer bei mir selbst bleiben?

So geht´s: >>> WORKBOOK

Selbstführung – DIE essentiellste Führungsqualität für Menschen, die ein selbstbestimmtes und glückliches Leben (auch in turbulenten und aufregenden Zeiten) führen wollen.

Gehörst Du dazu?

Dieser Artikel ist ein Sternchen im Universum unserer Möglichkeiten! Selbstführung ist aus meiner Sicht DAS Tor für:

  • beruflichen Erfolg
  • persönliche Erfüllung
  • Zufriedenheit
  • Liebe
  • Selbstliebe
  • Empathie
  • Wertschätzung
  • Frieden
  • den Umgang mit Konflikten und Kritik
  • den Umgang mit unserem Ego und unseren “inneren Stinkern”, die uns weismachen wollen, wir wären nicht gut genug
  • eine nachhaltige Veränderung des “Systems Führung”

Und so vieles mehr…..

Zünde andere Menschen an mit Deiner Energie und ermutige sie, ebenso in die Selbstführung zu gehen:

FÜHRE MIT PERSÖNLICHKEIT!

 

Denn Du kennst ja meine Mission:

Mit meiner Arbeit, meiner Energie, Leidenschaft, Kompetenz und meinem Selbstführungs-Ansatz möchte ich so viele Frauen wie möglich auf dieser Welt ermutigen, so zu führen, wie es ihrer Persönlichkeit entspricht! 

DU bist Teil meiner Mission und kannst zu einer neuen Führung beitragen!

 

Hast Du Lust, Teil des Großen Ganzen zu werden?

Dann werde Teil meiner #BEYONDLEADING Community und abonniere mein Female Leaders Journal for free. Als Abonnentin erhältst Du einmal wöchentlich exklusive freie Inhalte rund um die Themen Female Leadership, Mindset sowie gesunde, ausbalanciert, weibliche Führung und moderne Spiritualität im Business.

Zudem hast Du Zugang zu meiner exklusiven Female Leaders Bibliothek!

Hier kannst Du Dich anmelden:

https://www.tychsen-kommunikation.de/newsletter-female-leaders-journal/

Mit Deinen Fähigkeiten, Deinem Mindset, Deiner Einstellung, Deiner ansteckenden Energie und HIGH PERFORMANCE kannst Du Systeme und Strukturen verändern.

Gemeinsam mit Deinem hidden Champion kannst Du andere Menschen inspirieren und dazu ermutigen, sich aus den Fängen des äußeren Erwartungsdrucks und somit sich selbst zu befreien.

janine@tychsen-kommunikation.de 

https://www.tychsen-kommunikation.de/

,
Vorheriger Beitrag
Pain Point: Pause
Nächster Beitrag
Stress als Karrierekiller? Strategien zur Stressbewältigung

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü